LiveWire logo
LiveWire logo
SwitzerlandCH
Flag

LiveWire Datenschutzhinweis

Letzte Überarbeitung: 25. März 2022

EINFÜHRUNG

Willkommen auf LiveWire.com („Website“) LiveWire LLC („LiveWire“, „wir“, „unser“ oder „uns“) besitzt und reguliert diese Website. In diesem Datenschutzhinweis wird erklärt, welche personenbezogenen Daten wir sammeln und wie wir diese Daten verarbeiten und offenlegen können. Sie erfahren auch, welche Möglichkeiten und Rechte Sie hinsichtlich dieser Daten haben. Wir empfehlen Ihnen, diesen Datenschutzhinweis jedes Mal durchzusehen, wenn Sie auf unsere Website zugreifen. LiveWire ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich.

PERSONENBEZOGENE DATEN

„Personenbezogene Daten“ sind Angaben zu Ihrer Person, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, oder Angaben, die wir automatisch sammeln, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten umfassen Angaben wie Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse und andere Informationen, die verwendet werden können, um Sie zu identifizieren.

INFORMATIONSQUELLEN

Wir können personenbezogene Daten auf eine oder mehrere der folgenden Arten von Ihnen beziehen:

  • Wenn Sie auf unsere Website zugreifen und sie benutzen. Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns kontaktieren, ein Webformular einreichen und/oder auf unsere Website zugreifen oder sie benutzen.
  • Social-Media-Plattformen. Wenn Sie über Facebook, Instagram, LinkedIn, Twitter oder andere soziale Medien („Social-Media-Plattform“) zu unserer Website geleitet werden, können wir eventuell auf die Profildaten zugreifen, die mit Ihrem Konto bei der Social-Media-Plattform verbunden sind. Wir können eventuell auch auf Informationen zugreifen, die in den auf dem Gerät, das für Zugriff und Verwendung der jeweiligen Social-Media-Plattform verwendet wird, gespeicherten Cookies enthalten sind. „Cookies“ sind reine Textinformationen, die eine Website für Aufzeichnungszwecke auf die Computerfestplatte oder ein anderes internettaugliches Gerät einer Person überträgt. Cookies ermöglichen es Websites auch, sich wichtige Informationen zu merken, die deren Benutzung für Sie bequemer gestaltet. 
  • IP-Adresse. Wir erfassen auch Ihre IP-Adresse, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir können Ihre IP-Adresse verwenden, um zu bestimmen, ob bestimmte Anfragen betrügerischer Natur sind, oder um Ihre Identität zu überprüfen, und wir können Ihre IP-Adresse automatisch mit Ihrem Domänennamen abgleichen. Wenn Sie von Ihrem persönlichen Netzwerk aus auf unsere Website zugreifen, werden Ihre IP-Adresse und der zugehörige Domänenname wie personenbezogene Daten behandelt.
  • Andere Quellen. Wir können Informationen über Sie auch aus anderen Quellen wie Internetdienstanbieter, Partner und öffentlich erhältliche Informationsquellen sammeln oder beziehen.
COOKIES, NACHVERFOLGUNGSTECHNIKEN UND VERHALTENSBEZOGENE WERBUNG
  • Cookies und Nachverfolgungstechniken. Wir und unsere Dienstanbieter verwenden Cookies und andere Nachverfolgungstechniken wie Pixel-Tags und Webbeacons. Sie werden eingesetzt, um Inhaltsinformationen und Vorzüge zu speichern, Trends zu analysieren, unsere Website zu verwalten und zu unterhalten, Benutzerinteraktionen mit unserer  Website zu überwachen und demografische Informationen zu Website-Besuchen zu sammeln. Sie können die Verwendung von Cookies im jeweiligen Browser einstellen. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie immer noch auf unsere Website zugreifen und sie benutzen, jedoch kann die Einsatzmöglichkeit mancher Funktionen stark reduziert werden. Diese Technologien helfen uns, das Benutzerverhalten besser zu verstehen und die Wirksamkeit von Werbung und Websuchen zu erleichtern und zu messen.  Bitte lesen Sie unseren Cookie-Hinweis, um mehr über unsere Verwendung von Cookies und Ihre Möglichkeiten zu erfahren.
  • Verhaltensbezogene Werbung. Wir können an verhaltensbezogener Werbung Dritter teilnehmen. Das bedeutet, dass eine dritte Partei Techniken zur Sammlung von Informationen über Ihre Nutzung unserer Website einsetzen kann, damit andere Parteien Werbung für Produkte und Dienstleistungen anbieten können, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise von Dritten gesammelt und genutzt werden, können Sie sich bei der European Digital Advertising Alliance abmelden.
  • Google Analytics. Wir oder unsere Unterauftragsverarbeiter können Google Analytics für Analysedienste einsetzen. Diese Analysedienste können Cookies und andere Nachverfolgungstechniken einsetzen, um LiveWire bei der Analyse der Besuchernutzung unserer Website zu helfen. Diese Informationen werden gewöhnlich für Zwecke wie die Beurteilung Ihrer Nutzung der Website, die Zusammenstellung von Statistikberichten zur Website-Aktivität und die Bereitstellung anderer Dienstleistungen in Bezug auf die Website-Aktivität und andere Internetnutzungen verwendet. Sie können Cookies von Google Analytics auf https://tools.google.com/dlpage/gaoptout deaktivieren oder das Browser-Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen.
VERWENDUNG DER VON UNS GESAMMELTEN DATEN UND GESETZLICHE GRUNDLAGE DER VERWENDUNG
  • Wir wir personenbezogene Daten verwenden. Wir verwenden die von uns gesammelten personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:
    • um Ihnen Werbeinformationen über unsere elektrischen Motorräder, Zubehörteile und andere Informationen zur Verfügung zu stellen, die für Sie interessant sein können;
    • um unsere Website zu verbessern;
    • um mit Ihnen in Kontakt zu treten, auf Ihre Anmerkungen und Fragen zu antworten, Ihnen Benachrichtungen und/oder Warnungen zu schicken;
    • um Betrug zu verhindern und/oder zu erkennen, um die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten;
    • um unsere gesetzlichen Verpflichtungen einzuhalten, zu denen Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden und/oder Durchsetzung von Gerichtsbeschlüssen gehören können;
    • um andere Maßnahmen zu ergreifen, die von LiveWire als nötig erachtet werden, um den Missbrauch unserer Website zu verhindern und die Sicherheit und Unversehrheit unserer Website zu garantieren.
  • Gesetzliche Grundlage. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird von uns gemäß der folgenden gesetzlichen Grundlage vorgenommen:
    • die Verarbeitung ist notwendig, damit wir die von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen bereitstellen oder auf Ihre Anfragen antworten können;
    • wir unterliegen einer gesetzlichen Verpflichtung, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten;
    • wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Insbesondere haben wir ein berechtigtes Interesse in den folgenden Fällen:
  • um die Sicherheit unserer Dienstleistungen zu analysieren und zu verbessern, unter anderem durch Implementierung und Verbesserung von Sicherheitsmaßnahmen und Schutzvorrichtungen zum Schutz vor Betrug, Spam und anderem Missbrauch;
  • um unsere Website zu unterhalten und zu verbessern;
  • um unsere Website zu betreiben und Ihnen Informationen und Mitteilungen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu bieten, die auf Ihre persönlichen Vorzüge zugeschnitten und darauf abgestimmt sind.

Sie haben zugestimmt, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten können. Wenn Sie zustimmen, können Sie Ihre Meinung jederzeit ändern und Ihre Zustimmung zurückziehen.

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITERGEBEN

Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie folgt weitergeben:

  • An Dienstanbieter. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte wie Verarbeiter oder Dienstanbieter weitergeben, die unseren Geschäftsbetrieb unterstützen („Dienstanbieter“).
  • An Tochtergesellschaften und angeschlossene Unternehmen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Tochtergesellschaften, angeschlossene Unternehmen, Beteiligungsunternehmen oder andere verbundene Unternehmen weitergeben, um bei Verpflichtungen zu helfen und/oder Ihnen zusätzliche Informationen zu Produkten und Dienstleistungen zu bieten.
  • Zur Einhaltung von Gesetzen und für andere berechtigte Geschäftszwecke. Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben: (i) wenn wir glauben, dass eine Offenlegung notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist; (ii) dies zur Einhaltung berechtigter Geschäftszwecke in Zusammenhang mit Unternehmensumstrukturierung, Vorstandsänderungen, Zusammenschlüssen oder Übernahmen nötig ist; (iii) um die Unversehrtheit unserer Website zu schützen; (iv) um unsere gesetzlichen Rechte zu verteidigen oder wahrzunehmen.
INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNG

Personenbezogene Daten, die Sie uns direkt über die Website zur Verfügung stellen, werden in den USA verarbeitet. Die Datenschutzgesetze in den USA unterscheiden sich wahrscheinlich von denen in Ihrem Land. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, erklären Sie sich einverstanden, dass diese Daten entsprechend diesem Datenschutzhinweis in den USA verarbeitet werden. Wenn wir personenbezogene Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum, der Schweiz oder dem Vereinigten Königreich oder als Teil einer Weiterübermittlung an einen unserer Dienstanbieter übermitteln, so geschieht dies an Parteien, die angemessenen Schutz Ihrer Daten gewährleisten und dafür einen bewährten und zuverlässigen Übertragungsmechanismus für personenbezogene Daten wie die Standardvertragsklauseln der Europäischen Union oder die internationale Datenübermittlungsvereinbarung des Vereinigten Königreichs verwenden. Wenn Sie mehr Informationen darüber erhalten möchten, wie wir personenbezogene Daten übermitteln, können Sie uns anhand der am Ende dieses Datenschutzhinweises bereitgestellten Informationen kontaktieren.

DATENSUBJEKTRECHTE

Entsprechend der jeweiligen Datenschutzgesetzgebung haben Sie die folgenden Datensubjektrechte:

  • das Recht auf Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie unterhalten;
  • das Recht, von uns zu verlangen, Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren;
  • das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • das Recht, von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beenden;
  • das Recht, Ihre Zustimmung nicht zu geben oder jederzeit zurückzuziehen;
  • das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen;
  • das Recht, Ihre personenbezogenen Daten an Sie selbst oder einen Dritten zu übermitteln;
  • das Recht, keinen Entscheidungen ausschließlich auf Grundlage automatischer Entscheidungsfindung zu unterliegen.

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte kontaktieren Sie uns bitte anhand der Informationen im Abschnitt „Kontaktaufnahme“ weiter unten. Wir werden so schnell wie möglich auf Ihre Anfrage reagieren, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen.

INFORMATIONSSICHERHEIT

Keine Übertragungsmethode über das Internet oder elektronische Speichermethode ist hundertprozentig sicher. Obwohl wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen zur Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nachkommen, können wir daher keine absolute Sicherheit garantieren. Wir verwenden (und verlangen von unseren Dienstanbietern) allgemein anerkannte Standards für organisatorische, verwaltungstechnische, physikalische, verfahrenstechnische und technologische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor unzulässigem Verlust oder Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung während der Verarbeitung. Falls Sie Fragen zur Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie uns über die im Abschnitt „Kontaktaufnahme“ aufgeführte E-Mail- oder Postadresse kontaktieren.

E-MAIL-MITTEILUNGEN

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, stimmen Sie zu, E-Mails von uns zu erhalten. Diese E-Mails können Marketing- und Werbemitteilungen sowie Mitteilungen im Zusammenhang mit Dritten umfassen. Sie können diese E-Mails jederzeit über den Link abbestellen, der sich in der jeweiligen E-Mail-Mitteilung befindet.

DATENSCHUTZ FÜR KINDER

Unsere Website ist für Erwachsene vorgesehen, die in ihrem jeweiligen Rechtssystem volljährig sind. Wir sammeln nicht wissentlich Informationen von Personen unter 13 Jahren. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, reichen Sie bitte keine personenbezogenen Daten ein. Falls wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von jemandem unter 13 Jahren ohne die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten gesammelt haben, löschen wir diese Informationen so schnell wie möglich. Wenn Sie glauben, dass wir solche Informationen gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter: dataprivacy@livewire.com.

WIR WIR INFORMATIONEN SCHÜTZEN

Wir nehmen die Sicherheit und den Schutz der personenbezogenen Daten, die wir entsprechend diesem Datenschutzhinweis sammeln, sehr ernst. Dementsprechend implementieren wir in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Bestimmungen angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Abänderung und Zerstörung, wobei wir die bei der Verarbeitung entstehenden Risiken und die Art der Informationen berücksichtigen.

WIE LANGE BEWAHREN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN AUF?

Wir bewahren personenbezogene Daten nicht länger als nötig auf, um die Zwecke zu erreichen, für die sie gesammelt wurden, bzw. solange, wie es vom geltenden Recht gefordert wird oder zulässig ist. Zur Bestimmung der angemessenen Aufbewahrungsfrist berücksichtigen wir den Umfang und die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten, das potentielle Schadensrisiko durch unbefugten Zugriff, unbefugte Nutzung oder Offenlegung der Daten, die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke auf andere Weise erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Anforderungen. Soweit von geltendem Recht nichts anderes vorgeschrieben wird, zerstören wir Ihre personenbezogenen Daten am Ende der Aufbewahrungsfrist auf sichere Weise oder unternehmen angemessene Schritte zu ihrer Anonymisierung.

ÄNDERUNGEN

Von Zeit zu Zeit können wir unseren Datenschutzhinweis abändern. Wenn Änderungen vorgenommen werden, wird eine neue Version des Datenschutzhinweises auf der Website veröffentlicht. Wir aktualisieren auch das Datum unter „Letzte Überarbeitung“ oben auf dem Datenschutzhinweis. Wenn Sie mit Änderungen in unserem Datenschutzhinweis nicht einverstanden sind, stimmen Sie zu, die Nutzung unserer Website zu beenden. Durch ihre fortgesetzte Nutzung unserer Website stimmen Sie den Änderungen zu.

KONTAKTAUFNAHME

Falls Sie Fragen oder Beschwerden zu unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten oder zu diesem Datenschutzhinweis haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter dataprivacy@livewire.com oder LiveWire Germany GmbH, Konrad-Adenauer-Straße 3, 63263 Neu-Isenburg, Deutschland.